Zu sehen ist die auf einem kleinen Sockel platzierte Büste eines Mannes in mittleren Jahren mit Schnauzbart und gelocktem Haar. Er trägt einen Anzug. Auf dem Sockel ist der Name „Heinrich Klemm“ eingeprägt.